# cokuna –––––––––––––––––––––––––––––––––––

AWZ Wachzentrale – Ihre VdS-zertifizierte Notruf- und Service-Leitstelle (NSL)

Sicherheit macht keine Pausen, deshalb sind wir von der AWZ Wachzentrale rund um die Uhr für unsere Kunden da. Als mittelständisches Familienunternehmen in zweiter Generation legen wir großen Wert auf Verlässlichkeit, Verbindlichkeit und Vertrauen. Über zehntausend aufgeschaltete Kunden vertrauen uns Ihre Sicherheit rund um die Uhr an und verlassen sich darauf, dass wir im Alarmfall die Ruhe bewahren. Erfahren Sie hier, was wir tun, um dieses Vertrauen zu rechtfertigen.

AWZ Alarmruf Wachzentrale Sievers GmbH & Co. KG

An den Loddenbüschen 77
48155 Münster

Tel. 0251 927770
Fax 0251 277784

info@awz-wachzentrale.de

AWZ ist vom VdS zertifiziert nach VdS 3138 und DIN EN 50518 / VdS 3137

Notruf-Service-Leitstelle (NSL) – zertifiziert nach VdS 3138

In unserer Notruf-Service-Leitstelle (NSL) überwachen wir rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche die aufgeschalteten Sicherheits- und Notrufsysteme unserer Kunden. Einen Großteil der eingehenden Routine- und Systemmeldungen verarbeiten unsere hochverfügbaren Alarmmanagementsysteme zuverlässig und vollautomatisch. Sobald es jedoch ernst wird – z.B. bei Einbruch-, Feuer- oder Überfallmeldungen – übernehmen unsere qualifizierten Alarmdisponenten umgehend die Bearbeitung.

Für jedes Objekt steht ein individueller Maßnahmenplan bereit, der von unserem Mitarbeiter schnellstmöglich in Gang gesetzt wird. Der Maßnahmenplan ist das Ergebnis unserer Sicherheitsberatung. Er berücksichtigt die besonderen Schutzziele und Kundenwünsche und enthält für jede Alarm-Art die objektspezifischen Ansprechpartner und zuständigen Dienstleister (z.B. Wachdienst bei Einbruch, Hausmeister bei techn. Störungen, Feuerwehr bei Bränden).

Bei der Alarmbearbeitung geht es nicht nur um Schnelligkeit, sondern vor allem um Qualität, weshalb wir in der NSL großen Wert auf gut ausgebildetes und erfahrenes Personal setzen. Alle Alarmdisponenten durchlaufen unser Qualifizierungskonzept, in dem Sie dazu ausgebildet werden, auch in Stresssituationen die Übersicht zu bewahren, die Lage zu kontrollieren und wenn nötig Gesprächspartner zu beruhigen. Am Ende unseres Konzeptes steht die Qualifikation zur VdS-geprüften NSL-Fachkraft, die fast alle Alarmdisponenten erlangt haben.

Unsere Fachkräfte können sich bei Ihrer Arbeit auf die moderne und hochverfügbare Alarmempfangstechnik unserer VdS-zertifizierten Alarmempfangszentrale (AES) verlassen. Zudem werden alle Schritte und Aktionen automatisch im Hintergrund dokumentiert. Dies erlaubt auch im Nachgang eine zuverlässige Rekonstruktion der Geschehnisse.

AWZ-Zertifikat VdS 3138 als NSL

Alarmempfangsstelle (AES) – zertifiziert nach DIN EN 50518-2020

Die Alarmempfangsstelle (AES) ist unser nach DIN EN 50518-zertifizierter Unternehmensbereich, der den sicheren und zuverlässigen Empfang aller Alarmmeldungen sicherstellt. Um auch höchsten Versicherungsanforderungen gerecht zu werden, müssen Alarme über eine AES empfangen werden. Die AES überwacht neben dem Empfang auch den Übertragungsweg und die Übertragungssysteme.

In unserer AES haben wir umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, damit wir jederzeit hochverfügbar auf Empfang stehen. Bereits seit 2012 erfüllen wir die extrem hohen Anforderungen der DIN EN 50518 und waren damit das 6. Unternehmen überhaupt, das in Deutschland dem Standard entsprach. Doch auf dem Erfolg ruhen wir uns nicht aus – im Gegenteil: ständig arbeiten wir daran, unser Sicherheitskonzept zu verbessern, unsere Ausfallsicherheit zu steigern und für Notfälle noch besser gerüstet zu sein. Eine Kostprobe?

Icons made by Icongeek26 from www.flaticon.com